Am 19. November wurde im Backhaus Waldrems mal wieder eingeheizt. Gebacken wurde, was die Teigmaschinen geknetet haben. Von Brot über Kleingebäck bis Kuchen war alles dabei und natürlich auch das Vesper für das Renovierungsteam, das eigentlich angetreten war um die Fassade zu reinigen und das Gebälk zu streichen. Nur leider hat das Wetter überhaupt nicht mitgemacht und das Renovieren musste verschoben werden. Vesper gab's trotzdem: leckere Lauch-Speck-Schnecken und Pizza.

Das ganze Geschehen wurde diesmal auch gefilmt. Ein Filmstudent dreht im Rahmen eines studentischen Projekts einen Film über den Backhausverein. Der nächste Backtag ist am Samstag, 21. Januar 2017.

Wer Brot oder Kuchen backen möchte, sollte dies bei Heinz Holzwarth bis spätestens eine Woche vorher anmelden. Wir wünschen allen Backfreunden ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Den Dorf- und Backhausverein Waldrems e.V. gibt es nun ein Jahr und wir haben knapp 50 Mitglieder.

[...]

(Quelle: Mitteilungsblatt der Großen Kreisstadt Backnang für die Stadtteile Heiningen Maubach Waldrems; Ausgabe 51+52/2016; 21. Dezember 2016)

Zu den Bildern ...

 

Zum ersten Mal beteiligte sich der Dorf- und Backhausverein Waldrems beim Biegel-Treff mit einme eigenen Stand. Verkauft wurde selbst gebackenes Brot aus dem Backhäusle.

Den ganzen Sonntagmorgen wurde "Waldremser Kruste" gebacken, ein Mischbrot mit Bier statt Wasser, verpackt in einer eigens dafür entworfenen Trage-Schachtel.

Das Backteam freute sich sehr über den großen Erfolg, denn bereits kurz nach dem Backende war das letzte Brot verkauft.

Dass sich der Einsatz gelohnt hat, zeigen auch fünf neu geworbene Mitglieder, die wir herzlich begrüßen. [...]

(Quelle: Mitteilungsblatt der Großen Kreisstadt Backnang für die Stadtteile Heiningen Maubach Waldrems; Ausgabe 35/2016; 31. August 2016)

Beim diesjährigen Biegel-Treff in Waldrems verkauft der Dorf- und Backhausverein erstmals selbstgebackenes Brot. Kürzlich gab es dazu einen Testlauf im Backhaus.So wurden Abläufe und Rezepte getestet, damit am 31. Juli alles rund läuft. Gebacken und verkauft wird dann die "Waldremser Kruste", ein Mischbrot mit Bier.

Der Verkauf ist ab ca. 11:00 Uhr vorgesehen. Der Dorf- und Backhausverein Waldrems e.V. wurde Ende 2015 gegründet und setzt sich für die Erhaltung des Waldremser Backhäusles und die Dorfkultur ein.

[...]

 (Quelle: Mitteilungsblatt der Großen Kreisstadt Backnang für die Stadtteile Heiningen Maubach Waldrems; Ausgabe 30/2016; 27.Juli 2016)

Die städtische Obstbaumwiese "Kuhtränke" unterhalb des Kinderspielplatzes in Waldrems wird zukünftig von den Mitgliedern des Dorf- und Backhausvereins gepflegt.

Die ersten Arbeiten wurden nun angegangen, die fehlenden Pflastersteine rund um die Sitzbank wurden ersetzt und neu verlegt. Die Obstbaumwiese wurde abgemäht und von weggeworfenem Müll befreit. Gegen Wildschäden wurde neuer Verbiss-Schutz an den Bäumen angebracht und wo erforderlich die übernommenen Bäume neu ausgerichtet. Alle sind nun gespannt, wenn die ersten Bäume Früchte tragen und im Waldremser "Backhäusle" Kuchen mit Waldremser Obst gebacken werden kann.

An dieser Stelle auch ein recht herzliches Dankeschön an die Stadtverwaltung für die unkomplizierte und schnelle Pachtvertragsabwicklung.

(Quelle: Mitteilungsblatt der Großen Kreisstadt Backnang für die Stadtteile Heiningen Maubach Waldrems; Ausgabe 20/2016; 18. Mai 2016)

Zu den Bildern ...

 

Bei der ersten gemeinsamen Aktion des Vereins wurde das Waldremser Backhaus aus dem Dornröschenschlaf erweckt, indem es von allerlei Unrat und Gestrüpp befreit und gereinigt wurde. Jetzt kann es bald losgehen. In Kürze wird im Backhäusle wieder eingeheizt.

 Der Verein hat inzwischen 29 Mitglieder, die voller Tatendrang stecken Die Vereinsführung freut sich über weitere interessierte und engagierte Mitglieder. [...]

(Quelle: Mitteilungsblatt der Großen Kreisstadt Backnang für die Stadtteile Heiningen Maubach Waldrems; Ausgabe 3/2016; 20. Januar 2016)

Zu den Bildern ...

   
© Dorf- und Backhausverein Waldrems e.V. 2015-2019